Die Trachtengruppe St. Peter wurde im Jahr 1928 gegründet. Die Darbietung von Tänzen aus Nah und Fern gehört zum festen Bestandteil der Gruppe. Auch das Glockenspiel ist ein gern gesehener und gehörter Punkt bei den Auftritten der Trachtengruppe St. Peter.

Nachdem die Trachtengruppe früher viele Reisen zu Auftritten unternommen hat, unterhält sie heute hauptsächlich Einheimische und Gäste des Schwarzwaldes mit Ihren Auftritten! Dazu gehören Kurkonzerte, das Dorffest und der jährliche Heimatabend im Winter, bei dem die Gruppe neben den Tänzen ihr Programm durch ein Theater erweitert.

Die Musikalische Begleitung bei allen Auftritten ist die Original St. Petermer Firobe Musik.

Die Glockenspieler
Die Glockenspieler